und wir sind stolz darauf

schüler stellen sich vor

Hier stellen sich Schüler mit verschiedensten Klavierspiel-Niveau in Bild und Ton vor und es werden in Zukunft immer mehr.

Was möchten wir damit erreichen?

– Wir möchten Interessierten, die noch unentschlossen sind oder zweifeln, zeigen, dass es für jeden möglich ist, erfolgreich am Klavierunterricht teilzunehmen.

– Wir möchten unseren Orgma-Schülern, die noch nicht so lange am Unterricht teilnehmen, zeigen, was in Zukunft für sie erreichbar wäre (Auswahl der Stücke und die verschiedenen Musikrichtungen).

– Wir möchten allen Käufern der Orgma-DVD einen Ansporn geben und zeigen, wie es über den Inhalt der DVD hinaus weiter geht. Denjenigen, die eine Orgma-DVD besitzen, aber die Korrekturmöglichkeit noch nicht in Anspruch genommen haben, möchten wir mitteilen, dass das halbe Jahr Korrekturzeit erst ab der ersten Korrektureinsendung zählt(!).

-Wir möchten wie bei einem klassischen Musikschulkonzert dem Schüler auf unserer Website seine Bühne geben, um sich zu präsentieren.

– Wir möchten den Schülern darüber hinaus sein persönliches Video in die Hand geben (z.B. über Whatsapp), um seinen Verwandten und Freunden zeigen zu können, was er kann, denn „Der Applaus ist das Brot des Künstlers.”

– Wir möchten ehemaligen Schülern und anderen Klavierspielern die Möglichkeit geben, die Stücke, die ihnen besonders gefallen, als Noten und Playback zu erwerben.

Wir hoffen, wir sprechen in Ihrem Sinne. Was trifft auf Sie zu?

Sonaten-Thema Mozart KV 331
Klavier: Stefani Evertz
Playback: Orgma
Orgma-Lektion: 15c

 

W.A. Mozart
Adagio aus Concert A-Dur
Klavier: Heidi Landgraf
Orgma Lektionen: 33 und 34

 

Für mich soll’s rote Rosen regnen
Klavier solo: Hans Kissing
Sonderaufgabe zwischen
Orgma-Lektionen: 75-80

 

St. James Infirmary (Gospel)
Klavier: P. Czaplinski
Band: Blues Harp, Orgel, Gitarre, Bass und Schlagzeug
Orgma-Lektionen: 40 und 41

 

Chr.P.E. Bach
Klassische und jazzige Version
Klavier: Hanno Werths
Orgma-Lektion: 68

 

¾ Jazz Ballad
Volker Kunz
Klavier: Cecilia Kunz
Solo, klassische und jazzige Version
Orgma-Lektion: 78